Frage:
Arbeiten / Lehre in Posthäusern
Adrianna
2010-05-09 09:56:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein angehender Sounddesigner und voller Kreativität und dem Drang zur Arbeit. Ich habe an unzähligen Schulprojekten und Filmen von Freunden gearbeitet und bin zu 100% sicher, dass ich meine lebenslange Leidenschaft und mein Handwerk gefunden habe. Es ist jedoch kaum möglich, Stellenangebote für Sounddesigner mit minimaler Berufserfahrung zu finden.

Lange Rede, kurzer Sinn, was empfehlen Sie einer beginnenden Sounddesignerin, die daran stirbt, ihre Füße nass zu machen? Bieten viele Postproduktionshäuser Mentoren / Lehrstellen an? Ich bin bereit, kostenlos zu arbeiten. Je mehr ich tue, desto besser werde ich. Wie bei allen anderen muss ich jedoch am Ende des Tages Miete zahlen.

Zwei antworten:
#1
+6
Jay Jennings
2010-05-09 10:24:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist die 64.000-Dollar-Frage, nicht wahr? Aus eigener Erfahrung habe ich festgestellt, dass Posthäuser Ihnen ein Praktikum gewähren, wenn Sie den Antrieb haben, es durchzuhalten. Viele Menschen möchten dort sein und sagen, dass sie alles tun werden, was nötig ist, aber wenn es darauf ankommt, werden nur wenige den Wert erkennen und durchhalten.

Praktika sind nicht ordentlich und ordentlich Oft sind sie unbezahlt. Die meisten Praktikanten kochen Kaffee, putzen den Laden, gehen ans Telefon und machen Mittagessen. Und wenn sie diese Dinge sehr gut machen, erhalten sie dann das Privileg, an Sitzungen teilzunehmen und das Handwerk zu lernen. Persönlich denke ich, dass dies eine ausgezeichnete Methode ist; Sie beseitigen nicht nur die Leute, die es nicht wirklich wollen, sondern Sie schaffen auch eine charakterbildende Erfahrung für die Leute, die es tun.

Lehrstellen in größeren Einrichtungen (wie Filmstudios) sind anders Thema, da Sie Parteien wie Gewerkschaften und Gilden einbeziehen, aber die Auszahlung ist potenziell riesig. Platzieren Sie sich neben einem Sounddesigner für Spielfilme auf der A-Liste - von unschätzbarem Wert!

Wie sichern Sie sich diese Positionen? Bitten Sie die Leute um Sie herum um Einführung . Erstellen Sie einen Lebenslauf und liefern Sie ihn persönlich an alle Einrichtungen, an denen Sie interessiert sind. Kaufen Sie Mittagessen für Manager und Studiobesitzer. Kaufen Sie Mittagessen für die kreativen Typen, die dort arbeiten. Bringen Sie ein paar hausgemachte Kekse mit - was auch immer den Punkt verdeutlicht, dass Sie das wirklich wollen.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass es nicht nur um technisch versierte Fähigkeiten geht. Persönlichkeit ist König. Wenn Sie nicht mit Menschen auskommen oder ein Ego haben können, können Sie jetzt auch das Handtuch werfen, weil niemand mit so jemandem zusammen sein möchte, besonders wenn er Ich fange zuerst im Geschäft an. (Wenn ich für jeden 4-jährigen Absolventen einen Nickel mit einem Abschluss in Musiktechnologie hätte, der über das Kaffeekochen stöhnte…)

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist Folgendes: Seien Sie realistisch . Erfolg wird NICHT über Nacht geschehen. Finden Sie die kreativsten Leute in einer Einrichtung und werben Sie um sie. Befreunde sie. Verfolgen Sie Ihre Leidenschaft mit Projekten außerhalb der Geschäftszeiten und am Wochenende, aber verdienen Sie Ihren Gehaltsscheck, indem Sie telefonieren. Sei engagiert - und gib nicht auf!

Gute Antwort. Übrigens, brauchen Sie jemanden, der Ihren Kaffee macht?
Gute Antwort! Jeder, der in der Welt des Grafikdesigns arbeiten möchte, wird das gleiche erleben ...
Hey, ich kann dir nicht genug für deine Antwort danken. Du solltest ein Buch über dieses Zeug schreiben! Jedes Wort der Ermutigung, das ich erhalte, hilft mir immer mehr. Nochmals vielen Dank und hoffentlich bis bald! Alles Gute, Adrianna
Hallo Adrianna - kein Problem. Viel Glück bei Ihren Bemühungen -
#2
+4
ianjpalmer
2010-05-09 14:05:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Firma, für die ich arbeite, nimmt im Sommer jedes Jahr 2 oder 3 Mitarbeiter auf. Mein Chef (Tonleiter) rekrutiert normalerweise an einer nahe gelegenen Universität. Das heißt, wenn Sie Lust auf einen Sommer an der Westküste Irlands haben, verstehe ich nicht, warum er sich anderen Menschen widersetzen würde.

Wenn Sie mir Ihren Lebenslauf per E-Mail senden möchten, werde ich ihn gerne an ihn weiterleiten.

+1 zu Jays Kommentaren.

IIan

Oh wow das wäre toll! Irland ist seit meiner Kindheit auf meiner Liste der Sehenswürdigkeiten. Ich würde gerne meinen Lebenslauf berücksichtigen. Ich habe einen, der auf meiner Website angezeigt werden kann: htp: //adriannamurillo.com und kann Ihnen auch einen per E-Mail senden. Nochmals vielen Dank für die Überlegung und einen schönen Tag! Prost, Adrianna


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...