Frage:
Was macht ein Boom-Betreiber?
user80
2010-05-18 15:35:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich möchte eine Reihe von Diskussionen über Rollen innerhalb des Soundteams für Neulinge in der Branche beginnen.

Ich hoffe, dass Benutzer mit Berufserfahrung in dieser Rolle erklären können, was der Job beinhaltet sowie ihre persönlichen Erfahrungen weitergeben.

Vielen Dank

Iain

Wikipedia, Jobs4u

Boom operator Wikipedia

Sieben antworten:
#1
+12
Utopia
2010-05-18 21:56:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Entschuldigung, ich habe momentan nicht viel Zeit, um eine detaillierte Antwort zu schreiben (ich werde später darauf zurückkommen), aber ich möchte Folgendes hervorheben:

Konsistenz in der Tonalität.

Heute haben wir keine Ahnung, welche Aufnahme gegen welche andere Aufnahme bearbeitet wird, und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Mischen dieser Konsistenz im Produktionssound den Dialogredakteuren / -mischern Stunden Zeit spart.

Auf diese Weise bedeuten, dass 2 Personen, die ein Gespräch miteinander führen, von denen Sie wissen, dass sie zusammen hin und her bearbeitet werden, aber möglicherweise im Abstand von Stunden gedreht werden, um einen ähnlichen relativen Abstand zum Boom / Lav zu haben. Sie möchten niemanden mit Proximity-Effekt und jemanden, der weit vom Mikrofon entfernt ist.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben. Schauen Sie nach, was für das Shooting benötigt wird, und bringen Sie es mit - wie die Antwort, die Edward gab. Sie wissen nie, was auf Sie zukommt oder wonach Sie gefragt werden.

Ich persönlich mache niemals einen Rückzieher oder beeinträchtige die Qualität um einen Zentimeter. Wenn Sie bedenken, dass Ihre Mikrofone zu 90% von den Lautsprechern des Theaters aufgenommen werden, ist dies eine korrekte Einschätzung der Bedeutung für den Produktionsklang. Lassen Sie sich am Set nicht "schikanieren". Kämpfe für deine Klangqualität. Wenn Sie dies nicht tun, sagt der Kameramann: "Nun, die Lichter könnten dem Motiv heute wirklich nicht zu nahe kommen, also müssen wir die Szenen, die wir heute gedreht haben, neu aufnehmen." Die sorgfältige Analyse von Avatar und The Hurt Locker ließ mich glauben, dass die Sound-Oscars an The Hurt Locker gingen, weil der Produktionssound so phänomenal war (sie haben nur 4 Zeilen oder etwas auf den Hauptfiguren ADRed).

Nach meiner Erfahrung mit ADR ist der ursprüngliche Produktionssound IMMER die bessere Leistung des Schauspielers, es sei denn, Sie arbeiten mit einem brillanten Schauspieler. Es wird auch besser synchronisiert, mit der Projektion übereinstimmen, mit der Emotion übereinstimmen, die der Schauspieler auf seinem Gesicht hat, WEIL ES DAS ORIGINAL IST. Verzeihen Sie mir, aber ich denke, die Tatsache, dass Sie bei 98% eines Films ADR machen müssen, ist eine Kritik an dem Soundteam der Produktion (es sei denn, es gibt Wetter- oder Umgebungsgeräusche, über die Sie keine Kontrolle haben, wie Flugzeuge, Meer, Regen usw.) ADR für eine Indoor-Talky-Szene auf einer Soundbühne zu machen, ist absolut machbar, um den Produktionssound beizubehalten.

Holen Sie sich wilde Linien von den Schauspielern, wenn sie herumstehen - koordinieren Sie dies im Voraus mit dem Regisseur. Holen Sie sich einige wilde Zeilen, die nicht einmal Teil des Skripts sind, von dem Sie glauben, dass Sie sie benötigen, und bemühen Sie sich um Grunzen und dergleichen, damit Sie sie in einer Bibliothek für diesen Schauspieler haben. Ich weiß, dass The Hurt Locker viele Zeilen und Wortstücke aus anderen Einstellungen verwendet hat, die im Film nicht verwendet wurden. Dies ist zum Beispiel, wenn der Schauspieler flucht, weil er frustriert ist, oder wenn er sich bemüht, etwas Körperliches zu tun usw.

Augen im Hinterkopf wachsen lassen: Der beste Boom-Operator, den ich je getroffen habe (angeblich der beste im Geschäft) ging rückwärts, während er sein Auge auf sein Mikrofon und seinen Schauspieler richtete, während er über Kabel, Generatoren und Geräte trat, während er rückwärts ging - wenn er gestolpert wäre, hätte er die Szene ruiniert.

Bleiben Sie wachsam. Besonders wenn Sie auf Film drehen. Film ist extrem teuer, wenn man Dinge neu aufnehmen muss. Es ist viel teurer als Festplattenspeicher oder DVDs, wenn Sie auf HD aufnehmen.

Trainieren Sie Ihre Arme - besonders beim Schrägbänken. Kaufen Sie ein leichtes Mikrofon. Der Schoeps CMIT 5U wiegt möglicherweise weniger als ein Viertel des Gewichts eines Standard-SM57. Es wiegt ungefähr so ​​schwer wie ein teurer Kugelschreiber. Das kann Ihrer Armermüdung enorm helfen. Wenn Sie mir nicht glauben, wie wichtig es ist, Ihre Arme zu trainieren und in Form zu bringen, versuchen Sie, Ihre Decke mit einer Walze zu bemalen, oder halten Sie einfach Ihre Hände und Arme über Ihren Kopf - ES IST MÜDE !!

Werden Sie erfinderisch. Mikrofone sind klein und können an anderen Stellen als an einer Auslegerstange versteckt werden. Legen Sie es in eine Pflanze. Stecken Sie es in die Baseballkappe von jemandem. Finde geschickt heraus, wie man jemanden im Bikini mikrofoniert. Schauen Sie sich eine Szene immer vorher an, wenn Sie die beste Position des Mikrofons festlegen müssen.

Bei Aufnahmen mit mehreren Kameras ist es heute wichtiger denn je, sich mit den Kameramännern und dem Regisseur abzustimmen genau dort, wo Sie aufgrund des auftretenden Cross-Framings sein können und immer noch außerhalb des Rahmens sind. Manchmal können 4 Kameras gleichzeitig laufen und Sie müssen genau wissen, wo sie sich befinden, um außerhalb des Rahmens zu bleiben.

BEARBEITEN: Ich habe vergessen, einen wichtigen Punkt zu erwähnen, und das müssen Sie habe immer Pfefferminzbonbons. Wenn Sie jemanden mikrofonieren, werden Sie ihm sehr nahe sein. Halten Sie immer Pfefferminzbonbons oder Kaugummi in der Tasche bereit, wenn Sie jemandem ein Revers anschnallen, dem Sie wirklich nahe kommen.

Kann ein Bediener einen Kabelbaum oder ein ähnliches Gerät für den Mikrofonausleger kaufen? Es scheint eine notwendige und logische Erfindung zu sein.
@Marck C Ich habe von solchen Geräten gehört, aber ich habe sie noch nie benutzt gesehen. Bei denen, die ich gesehen habe, ist eine Stange am Körpergurt befestigt, und Sie stellen die Höhe des Auslegers mit einer Hand ein, während die am Gurt befestigte Sekundärstange den Gurt verwendet, um das Gewicht des Auslegers zu übertragen Nehmen Sie Ihren Rücken und Ihre Schultern an. Soweit ich das beurteilen kann, wird dies Ihre Fähigkeit einschränken, die Auslegerstange mit Ihren Armen hinein und heraus zu teleskopieren, was meiner Meinung nach der Grund ist, warum Sie nicht sehen, dass sie häufig verwendet werden. Beim Gehen würde das Mikrofon schwingen, was leicht ausgeglichen werden kann, wenn man es nur über den Kopf hält.
Ich bin mir nicht sicher über Gurte. Dies sollte geprüft werden. Ich fand diese coole Webseite auch auf dem, was man als Boom-Operator NICHT tun sollte: http://www.thompsound.com/old-site/Articles/ten_sins/
@Ryan, Glauben Sie, dass ein Dreh mit drei oder vier Schauspielern mehr als einen Boom-Op erfordert? Das Mikrofon, das sich zu stark bewegt, ist mein Hauptanliegen, aber die Vorfreude auf Bewegungen über mehr als 2 Köpfe ist auch groß!
@Justin Meine Güte. Ich weiß es nicht. Mein Instinkt ist es, 2 Booms zu bekommen, aber ich habe viele Leute gesehen, die nur alle Schauspieler haben, aber meiner Meinung nach hasse ich den Sound von Lav-Mikrofonen. Ich nehme an, wenn Sie eine sehr gerichtete Schrotflinte an Ihrem Ausleger haben, würde ich versuchen, einen anderen Bediener zu finden - aber möglicherweise würde eine Omni-Kapsel oder eine Kapsel mit breiten Nierencharakteristika die Arbeit gut machen?
#2
+6
Edward Mowinckel
2010-05-18 16:27:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zuerst zeichnen sie Dialoge auf, im Idealfall zeichnen sie nutzbare Dialoge auf. Um dies zu tun, müssen Sie Ihr Mikrofon relativ nahe am Schauspieler halten. Wenn ich also ein Boom-Op sein würde, würde ich es definitiv zeigen für alle Blockierungssitzungen. Möglicherweise wählen Sie aus, welche Mikrofone Sie verwenden, oder es liegt am Produktions-Soundmixer, und Sie platzieren möglicherweise Lav-Mikrofone. Was schwierig sein kann, wenn Sie mit einer attraktiven Newslady oder Schauspielerin arbeiten.

Ich würde definitiv den Raumton aufnehmen, bevor das Set gefüllt wird. Wenn Ihr Produktions-Soundmixer vergisst, dies zu tun, und Sie ihnen sagen, dass Sie es erhalten haben, bevor sie aufgetaucht sind, werden sie Sie dafür lieben.

Es wird erwartet, dass Sie Ihre eigene Ausrüstung mitbringen, nicht immer Verlassen Sie sich auf die Leute, die Sie einstellen, um Ausrüstung zu haben. Wenn Sie keine Ausrüstung haben, können Sie diese jederzeit mieten. Gehen Sie niemals zu einem Set ohne Ausrüstung, es sei denn, Sie wurden dazu aufgefordert. Wenn Sie keine Ausrüstung haben und Leute anrufen, lassen Sie es sie wissen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein guter Weg, um Ihren Ruf in Eile zu beschmutzen, darin besteht, an einem Set ohne Mikrofone aufzutauchen, wenn sie in ein paar Stunden schießen wollen. Wenn eine Garderobenperson auftaucht, um sich mit jemandem anzulegen, überprüfen Sie alle Lav-Mikrofone. Sie kümmern sich nicht um Ihre Mikrofone, sie kümmern sich nur darum, wie die Schauspieler aussehen, also alle Lavs, die Sie wahrscheinlich verschoben haben.

Die Pegel können von Ihnen angepasst werden (wenn Sie Ihren eigenen Rekorder an Ihrer Brust haben oder auf andere Weise auf Sie) oder den Produktions-Soundmixer.

Halten Sie sich von der Aufnahme fern und achten Sie auf Kabel rund um das Gerät (dies ist eine gute Möglichkeit, um jemandem ein Mikrofon auf den Kopf zu schlagen) und Beobachten Sie Ihre Boomschatten. Diese sind leicht zu vergessen, aber wenn Sie am Set arbeiten, sollten Sie die Beleuchtung ausschalten.

Ich bin kein Boom-Op, ich habe mich nur gegen einige College-Filmstudenten gewehrt, also wenn ich sagte etwas Verrücktes, es steht euch allen frei, mich zu korrigieren.

#3
+4
glenn eanes
2010-05-19 01:06:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein guter Boom-Op ist genauso wichtig wie (wenn nicht wichtiger als) ein guter Produktionsmischer. Ein guter Boom-Op zu sein, erfordert Talent und Erfahrung. Nachdem ich den Job selbst ausgeführt habe (oder versucht habe) und mit großartigen Boom-Ops als Produktionsmixer gearbeitet habe, habe ich großen Respekt vor einem guten Boom-Op. Wenn ein Filmemacher mich um Rat bezüglich des Produktionssounds bittet, fordere ich ihn immer auf, einen guten Boom-Operator zu finden und einzustellen.

Der Job erfordert Kraft, Beweglichkeit, Geduld und ausgeprägte Beobachtungsgabe. Ein guter Op kennt die Stärken und Schwächen des Mikrofons, das er schwingt (Entfernungen, Winkel, Aufnahmemuster). Boom Ops profitieren auch von einem Verständnis für Beleuchtung (achten Sie auf Schatten), Linsen und Rahmung. Kommunikationsfähigkeiten sind von entscheidender Bedeutung, da der Boom-Op möglicherweise als Gesicht und Stimme der Tonabteilung fungieren muss, wenn er mit anderen Darstellern und Crewmitgliedern am Set zu tun hat (der Mixer wird möglicherweise in einem anderen Raum entfernt).

#4
+3
Wesley Mace
2010-05-19 00:02:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nur um ein wenig von dem hinzuzufügen, was ich gehört und erlebt habe, ist, dass Boom-Ops normalerweise nur dazu da sind, den Dialog des Talents so sauber und klar wie möglich aufzunehmen, da jeder weiß, dass ADR sich manchmal so unnatürlich anfühlt. Der Rest der Sounds wird von Foley-Künstlern, SFX-Künstlern usw. erstellt. Boom-Bediener müssen viele Dinge berücksichtigen - die Temperatur (heiße Luft steigt auf, kalte Luft fällt ab - dies bewirkt den Dialog), den Nachhall des Standorts, die Platzierung der Mikrofone, damit Sie die besten Dialogaufnahmen erhalten. Überprüfen Sie, ob der Boom-Schatten nicht vorhanden ist Achten Sie bei der Aufnahme darauf, dass Sie so nah wie möglich heran kommen und genügend Platz haben, um den Ton atmen zu lassen, und dass Sie nicht wie bei vielen Nollywood-Filmen einen Boom in der Aufnahme erleben. Achten Sie dabei auf das Ambiente auf und um den Ort ist absolut leise, um klare Aufnahmen zu haben.

Personen, die bei der Aufnahme beginnen, wirken sich auf den Raumton aus. Wenn man den Raumton nimmt, wenn ein oder zwei Personen einsetzen, und Sie dann die Aufnahme der Aufnahme machen, wenn viel mehr Personen anwesend sind, ändert sich der Raumton erheblich. Normalerweise habe ich den Raumton kurz zuvor aufgenommen Sie sind bereit, die Aufnahme mit mehr oder weniger der gleichen Anzahl von Personen zu machen, die während der Aufnahmen anwesend sind. Reverb kann in der Post platziert werden, aber das Herausnehmen, wenn Sie es nicht möchten, ist viel schwieriger, wenn es von Beginn der Aufnahme an kommt. Obwohl einige Leute nicht zustimmen, haben Boom-Betreiber einen sehr schwierigen Job.

#5
+3
Anand
2010-05-24 00:53:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Spät in diese Diskussion einsteigen. Gute Boom-Ops sind wie Tänzer. Dem Schauspieler immer einen Schritt voraus zu sein, ist ebenfalls der Schlüssel. Es kann sehr schwierig werden, wenn ein Boom-Operator gezwungen ist, den Schauspieler zu verfolgen. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie sich ein Schauspieler selbst hält und bewegt. Verstehen Sie die Fußarbeit, beobachten Sie die Schultern und versuchen Sie, Kopfdrehungen vorherzusagen.

Die meisten Produktionen haben nicht den Luxus eines zweiten Bedieners, daher muss man lernen, zu schwingen und nicht zu verpassen. Viele Techniken wie das Nachlassen, nachdem der Schauspieler aus größerer Entfernung auf die Achse gebracht wurde, sorgen für einen flüssigeren Soundtrack. Ja, ein guter Boom-Operator sollte nicht nur wie ein Tänzer sein, er oder sie sollte den Instinkt eines guten Schauspielers haben. näher heranrücken, sich zurückziehen, Antworten zeitlich festlegen, sich anmutig bewegen und Markierungen treffen und ihre Linien und Hinweise lernen.

Gute Boom-Ops schließen auch Freundschaften mit dem Kameramann und dem Oberbeleuchter. Nur damit sie einem helfen können, wenn es etwas schwierig wird. Boom Ops sind diejenigen, die Schauspieler verkabeln. Vertrauen Sie also den Schauspielern und Kostümleuten.

Der beste Weg, um ein Boom-Op zu werden (und ich schätze all die Monate, in denen Kabel gereinigt werden), besteht darin, der Kabeltyp zu sein. Das Beschatten und Beobachten eines erfahrenen Bedieners, während sichergestellt wird, dass er nicht mit seinen Kabeln stolpert, ist der beste Weg, um den Job zu lernen. Es lernt, wieder von vorne zu laufen.

All dies sind grundlegende Dinge. Das Arbeiten an Säulen, das Rückwärtsgehen in Korridoren mit überhängenden Leuchten und das Arbeiten mit Weitwinkelobjektiven sind mit Erfahrung verbunden. Es ist nützlich zu verstehen, wie Beleuchtung funktioniert, ebenso wie Linsen und Lautstärken. Meistens erscheinen Aufnahmen schwieriger als es sich herausstellt. Es gibt immer einen optimalen Platz für den Bediener. Und bitte lernen Sie, die Stange richtig zu halten, zu verstehen, wo sich Ihr Schwerpunkt befindet, und geraten Sie nicht regelmäßig in ausgefallene Posen, in denen Sie sich unbeholfen stürzen oder strecken müssen. P. >

Kleide dich angemessen. Wo immer möglich, dunkle Farben und Kleidung, die schnelle Bewegungen ermöglichen. Meine besten Investitionen waren in Cagoules und ein Paar schöne Golfhandschuhe. Quietschende Turnschuhe auf Vinylböden sind natürlich ein No-No.

Vorsicht bei der Arbeit mit kleinen Kindern und Tieren. Sie können alternativ von pelzigen Windschutzscheiben abgelenkt werden oder Angst davor haben.

#6
+1
Marco Lopez
2011-02-25 12:37:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Analogie macht der Auslegerbediener das, was der Fokuszieher tut. Er positioniert das Mikrofon vor dem Schauspieler, um den Dialog korrekt zu erfassen (zu fokussieren) und dabei auch Geräusche zu vermeiden. Er muss den Dialog genau kennen, um von einem Schauspieler zum anderen zu wechseln. Es wird schwierig, wenn die Schauspieler improvisieren und dort kommt die Erfahrung ins Spiel. Er kann bereits Sekunden zuvor erkennen, wann der Schauspieler sprechen oder sich umdrehen wird. Das erfordert auch große Konzentration. Er muss auch die Linsen kennen. Welche Art von Rahmen erzeugt jede einzelne Linse. Der Unterschied zwischen einer 50 und einer 85 zum Beispiel. Er muss jede Lichtquelle meiden, damit der Ausleger oder das Mikrofon keinen Schatten im Rahmen erzeugen. Er bewegt sich, während sich die Schauspieler bewegen und darauf achten, keine Geräusche zu erzeugen. Er ist der Ninja im Set, der mit den Schauspielern "tanzt"!

Der folgende Link ist ein hervorragendes Beispiel für einen erstklassigen Boom-Op.

Linktext

#7
+1
Edwardo Santiago
2011-02-25 13:54:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

@Mark, @ Justin, Ein Geschirr würde einfach in die Quere kommen. Am Set muss man sehr agil sein und den von Anand erwähnten "Tanz" ausbalancieren. Oft erstellen Sie eine sich ständig ändernde Choreografie mit Ihrer Kamera und seinem Fokuszieher sowie dem Dolly-Griff, dem Dolly und / oder anderen Griffen, die möglicherweise Wind für einen Stedicam-Bediener abschirmen und möglicherweise eine große Bounce-Karte neben sich halten eine sich bewegende Kamera und sogar eine elektrische Crew, die möglicherweise mit Ihnen herumtanzen muss und ein spezielles Lichtgerät an einer Stange hält (meistens muss das Licht in der Nähe der Stelle platziert werden, an der Sie Ihr Schrotflintenmikrofon haben möchten), und Sie haben auch eine Dekoration eingestellt. etc, etc ...

Wie Sie sehen, kann es während einer Aufnahme sehr voll werden, sodass Ihre ersten beiden Ziele immer darin bestehen sollten, Ihre Umgebung zu kennen und sich mit Ihrer Crew am Set anzufreunden. Ich gehe gerne davon aus, dass Kamera der Schlüssel ist, Ton die Unterstützung. Beide Positionen sind für die Produktion genauso wichtig wie die andere, aber da das Ziel der Kamera darin besteht, die visuellen Reize (die den Film verkaufen) einzufangen, sollte unser Ziel darin bestehen, ihnen die Vorfahrt zu geben und den Rücksitz einzunehmen, während wir den Film aufnehmen "Essenz" dieses Visuals mit einem starken unterstützenden Ansatz unter Verwendung gut durchdachter Boom-Handhabung, Pflanzenmikrofonierung und kreativer Lavamik-Technik. Es mag verrückt klingen, aber Sie erhalten am Set viel mehr Spielraum von Ihrer Crew, wenn Sie Platz für Ihre andere unterstützende Crew schaffen, anstatt um Ihren perfekten Boom-Spot zu kämpfen. Denken Sie daran, dass sich Ihre Auslegerstange ausdehnt. Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht ausgenutzt werden, und hier wird es zu Ihrer Hebelwirkung, Freunde durch festgelegte Etikette und Hilfsbereitschaft zu finden.

Zum Beispiel sollten Sie so oft wie möglich am Set sein, um die Proben zu sehen (es sei denn, sie fordern Sie auf, zu einer privaten Probe zwischen dem Regisseur und der Besetzung zu gehen; lassen Sie sich niemals von ihnen sagen, dass Sie gehen sollen, wenn es sich nicht um eine private Probe handelt Budgets, die sie versuchen zu sagen, dass sie für Crew-Proben nicht benötigt werden, weil sie denken, wir stecken nur ein Mikrofon in den Raum und wir sind gut: NICHT GUT) und vor allem, um zu sehen, wie DP und Gaffer die Szene erstellen Lichter sowie was der Key Grip seine Crew für Flaggen, Bounces, Seide usw. einrichten lässt (vergessen Sie nicht Ihre Set-Dekoration). Wenn Sie eine allgemeine Vorstellung davon haben, wie die Schauspieler die Szene spielen werden (sie spielen die Szene nicht immer genau so, wie sie einstudiert wurden) und wissen, wo all Ihre Lichter, Flaggen, Bounces und Bildschirme spielen werden Wo sich Ihr Set Dec befindet, haben Sie die Möglichkeit, im Voraus Ihren eigenen Arbeitsablauf zu erstellen, indem Sie mögliche Schattenbereiche, Orte, an denen Sie möglicherweise hinter der Besatzung stecken bleiben, Bereiche, in denen Sie möglicherweise den erforderlichen Kamerabewegungen im Wege stehen, usw. bestimmen Wenn Sie dies als Ihren Ansatz beibehalten, werden Sie an den Punkt gelangen, an dem Sie mit Ihrer Mikrofonplatzierung am Tatort bleiben können, jedoch völlig aus dem Weg Ihrer Crew und aus dem Licht geraten. Ihr DP wird bemerken, dass Sie über seine kreativen Entscheidungen nachdenken (und diese respektieren), Ihr Griff und Ihre elektrische Crew werden Ihre Sorge um ihre harte Arbeit zu schätzen wissen. Ihr Set-Dec wird froh sein, dass Sie am Set und im Set keine Probleme haben Am Ende werden sie bereit sein, Platz für Sie zu schaffen, wenn die Dinge hässlich werden. Ich habe mich mit John Toll angefreundet, der den Piloten von Breaking Bad boomte, nur weil ich jedes Mal am Set war, wenn er seinen Oberbeleuchter und seine leichte Crew leitete. Er war nicht immer einfach für mich, aber er stellte sicher, dass ich die Zeit und den Raum hatte, die ich brauchte, um meine beste Position zu erreichen, wenn die Dinge hässlich wurden. Ich hatte die beste Zeit zu lernen, während ich ihm bei der Arbeit zuschaute. ein großartiger DP.

In Bezug auf die Frage mehrerer Boom-Operatoren während einer Szene passiert es ja, wenn die Produktion Ihrem Mixer erlaubt, einen dritten (Sound Utility / Cable Guy) in Ihrem Sound-Team zu haben. Die Anzahl der Personen in einer Szene ist nicht der Hauptgrund für einen zweiten Boom am Set, sondern die gesamte Bewegung und Platzierung der Schauspieler und ihrer Linien während der Szene. Was ich meine ist, dass Sie eine Szene mit vier oder fünf Personen haben können, die mit vielen Dialogen an einem Tisch sitzen und alles mit einem Boom, ohne Kabel oder Pflanzenmikrofone bekommen. Hier lohnt es sich, bei allen Proben am Set zu sein und das Drehbuch zu lesen (und die Seiten aufzufrischen). Wenn Sie den Dialog kennen und wissen, wie die Schauspieler die Szene spielen, wissen Sie genau, wie Ihre Mikrofonplatzierung und Ihre Cues aussehen, auch wenn die Schauspieler sie nach Belieben ändern. Sie werden genauso Teil der Szene wie sie sind und dennoch den Rücksitz als unterstützende Grundlage einnehmen, die die vollen Reize, das Wesen und die Erfahrung des Ganzen festigt. sehr lustiges und sehr cooles Zeug Mann! Möglicherweise haben Sie eine andere Szene mit zwei Personen, die nur ein paar Worte sagen, aber mindestens 20 Fuß voneinander entfernt sind und knapp über dem Flüstern sprechen. Ihr Sound-Dienstprogramm wird den zweiten Boom über denjenigen halten, den der Sound-Mixer bestimmt, und Sie beide liefern die Substanz einer sehr beeindruckenden und emotionalen Szene. Es ist einfach erstaunlich. Es kann eine andere Situation geben, in der Sie fast mit ausgefahrenem Ausleger um 3/4 rennen und drei Schauspieler durch zwei Türöffnungen und dann einen Flur hinunter zu einem Korridor führen müssen, wo sie sich abspalten und die Szene mit einer vollen 360 beenden Grad Pfanne; Wer weiß, was Sie dann tun können? Ich habe diese Aufnahmen oft geboomt und sie machen jede Menge Spaß. Ihre Zeit, die Sie investiert haben, um Ihrem Kamerateam mit Raum und Bewegung zu helfen, und die Mühe, Tourgrenzen mit der Beleuchtung zu lernen, die DP mit Ihrem Elektroteam erstellt, wird sich enorm auszahlen. Sie alle haben einen Burger zum Mittagessen und reden darüber, wie verrückt der letzte Schuss war.

Es geht darum, dass Sie jeden Tag am Set lehrbar und flexibel sind. Hilfe statt behindern. Ich habe viele gute Grip-Freunde, weil ich einer Handvoll geholfen habe, einen Dolly einen steilen 15-Fuß-Abstieg hinunterzutragen, als sie unterbesetzt waren. Die gleichen Griffe helfen mir, wenn ich heute in Not bin, und ich habe ihnen vor 5 Jahren mit diesem Dolly geholfen. Du machst Filme, aber am Ende machst du lebenslange Freunde, die du eines Tages sehen wirst, erhalten großartige Auszeichnungen. Ich liebe es, Filme zu machen und ich liebe, was ich tue, aber ich liebe die Menschen, mit denen ich das mache, mit viel mehr.

E. Santiago



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...